03.09. - 09.09.2019 (7 Tage)
Erlebnisreise, Mehrtagesfahrt, Ungarn Erlebnisreise

Große Ungarnrundreise - Pferde, Wein und Paprika

Sehen und erleben sie die traditionellen Sehenswürdigkeiten in Ungarn: die blaue Donau mit dem malerischen Donauknie, die Pusztaromantik, das „ungarische Meer“, den Balaton und die Donaumetropole Budapest.
Probieren Sie berühmte Spezialitäten und die feurigen Weine, genießen Sie die romantische Zigeunermusik, die Reiterspiele in der Puszta und die Gastfreundschaft der Einheimischen.

1. Tag: Anreise nach Györ
Anreise über Prag, Brünn und Bratislava nach Györ, in das ***Hotel Raba. Hier lernen wir auch die ungarische Reiseleitung kennen, die uns auf dieser Reise begleitet.
2. Tag: Donauknie
Wir starten die Rundreise nach Budapest entlang der blauen Donau durch das malerische Donauknie und besuchen die drei schönen Städte auf der rechten Seite der Donau: Esztergom, Visegrad und Szentendre. Am Abend erreichen wir das ***Hotel Millenium in Budapest.

3. Tag: Budapest
Heute lernen Sie bei einer Stadtbesichtigung alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole kennen: Heldenplatz und Stephansdom, Burgviertel mit Matthiaskirche, Fischerbastei und Burgterrasse, Parlamentsgebäude. Als Höhepunkt zählt ein Fotostopp auf dem Gellertberg mit einmaligem Panorama auf die Stadt. Der Nachmittag bleibt frei für individuelle Erkundungen berühmter Cafés oder der Markthalle. Zum Abendessen fahren wir in ein gemütliches Altstadtlokal und die Rückfahrt wird zur Lichterfahrt durch das beleuchtete Budapest.

4. Tag: Kalocsa
Eine kurzweilige Fahrt führt uns nach Kalocsa, der Heimat des Paprikagewürzes, der buntesten Folklore Ungarns und Piroschkas Bahnhof.
Interessantes werden Sie bei der Stadtführung und der Besichtigung der Kathedrale und des Bischofspalast erfahren, denn Kalocsa ist auch Erzbistum.
Am Nachmittag geht es weiter in das Weindorf Hajós, hier reihen sich über 1.000 Weinkeller eng nebeneinander. Gut gestärkt nach Weinprobe und Abendessen geht es weiter in das ***Hotel Harom Gunar nach Kecskemét.

5. Tag: Puszta
Mit Puszta verbindet man traditionelle Viehzucht wie Graurinder, Wollschweine, Zackenschafe, Ziehbrunnen, rassige Pferde und Wein. Genießen Sie die heutige Fahrt in das Donau-Theiss-Tiefland. Wir fahren mit Pferdekutschen zu den Tieren und anschließend werden wir in einer Csarda zu einem landestypisches Mittagessen mit Kesselgulasch, Puszta-Grillplatte und Wein erwartet.
Am Nachmittag fahren wir weiter zum ***Hotel Lidó in Siófok am Balaton, den größten Süßwassersee Europas.

6. Tag: Balatonrundfahrt
Wir fahren mit der Fähre zur Halbinsel Tihany und besichtigen die Benediktiner Abteikirche mit Königsgrab. Es erwartet Sie auch ein wunderschöner Panoramablick auf den See.
Am Nachmittag fahren wir am Nordufer entlang nach Hévíz, dem größten Warm-Thermalwassersee Europas. Vielleicht nutzen Sie den Aufenthalt für ein belebendes Bad. Nachdem wir wieder in Siofok am Südufer angekommen sind, erleben wir das Abschiedsabendessen in einer Csarda bei Zigeunermusik

7. Tag: Heimreise
Mit vielen typisch ungarischen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck starten wir die Heimreise.













Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Reisebegleitung & Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 6x ÜN in guten ***Hotels wie beschrieben
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen in den Hotels
  • 1x Abendessen in Hajos
  • 1x Abendessen im Altstadtlokal in Budapest
  • 1x Abschiedsabend in einer Csarda mit Musik
  • ungarische Reiseleitung während der gesamten Rundfahrt
  • Rundreise inkl. aller Eintritte und Besichtigung
  • Fährüberfahrt Szantod-Tihany
  • Eintritt in die Abteikirche auf der Halbinsel Tihany
  • Kurtaxe
  • Insolvenzschutz
 

Preis p.P. ab 779,- EUR