01.05. - 05.05.2020 (5 Tage)
Mehrtagesfahrt, Tschechien, Kurzreise Kurzreise

Pilsen - ein Prosit auf die Kultur

Pilsen ist die viertgrößte Stadt in Tschechien und bekannt für das köstliche Pilsner Urquell. Doch die großartige Stadt hat noch einiges mehr zu bieten. Museen, die Pestsäule, mit ihrer Pilsner Madonna, die St. Bartholomäus-Kathedrale und das Kaiserhaus.

Kommen Sie mit uns in die historischen Kleinstädte, wie z.B. Loket, Klattau und Taus. Auch ein Tagesausflug in das Bäderdreieck darf nicht fehlen. Das majestätische Karlsbad oder das noble Marienbad laden zu einem Spaziergang durch die Kurkolonnade oder zur Cafépause ein.

 

1. Tag: Anreise in das ****Parkhotel Pilsen Nach dem Zimmerbezug, mit Badezimmer (Wanne mit Dusche kombiniert), TV-SAT, Telefon, Minibar, Tresor und W-LAN, bleibt Zeit für einen ersten Spaziergang oder sportliche Betätigung im beheizten Pool, der Sauna oder im Fitnessclub. Im Hotel befindet sich eine Wechselstube.

2. Tag: Pilsen – die westböhmische Metropole Heute haben Sie ausreichend Zeit, die Stadt Pilsen zu erleben. Während der vormittäglichen Stadtführung sehen Sie unter anderem die Pilsner Synagoge (drittgrößte in der ganzen Welt), die berühmte Hl. Bartholomäus Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm Tschechiens, das wunderschöne Stadttheater und vieles mehr. Sie besuchen natürlich die weltberühmte Pilsner Brauerei mit Bierprobe und Mittagessen. Später bietet es sich an, den einzigartigen historischen Keller unter der Stadt zu erkunden. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Karlsbad - Loket - Marienbad Wir beginnen den Vormittag mit einem Stadtrundgang in Karlsbad (Karlovy Vary), bei dem Sie die weltberühmten Markt-, Sprudel- und Schlosskolonnaden sowie die im altrussischen Stil gebaute St.-Peter-Kirche, die Paulskirche und die Maria-Magdalena-Kirche und das mächtige Gebäude des Kaiserbads sehen. Gegen Mittag können Sie individuell das Becherovka-Museum in der Likörfabrik besuchen. Anschließend fahren wir in die historische Stadt Loket. Erleben Sie bei einer Burgführung die einmalige mittelalterliche Stimmung.

Zum Schluss erreichen Sie Marienbad (Mariánské Lázně). Der Reiseleiter zeigt Ihnen die vielen Quellen, die Hauptkolonnade, das Goethe-Museum und die Kirchen, die sich in dieser schönen Stadt befinden.

4. Tag: Taus - Klattau - Nepomuk Wir fahren zuerst in die „Chodenland-Hauptstadt“ Taus (Domažlice). Der wunderschöne Stadtplatz mit Laubengängen ist eine Besonderheit, die in den Regionen Westböhmens nur selten erhalten geblieben sind. Auf dem Platz steht die Maria-Geburt-Kirche mit dem zylindrischen, ca. 60 cm geneigten schiefen Turm. Hier gibt es viel zu entdecken! Sehenswert sind die Kirche und das Areal des Augustinerklosters oder die ehemalige königliche Burg, jetzt Museum des Chodenlandes. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die Stadt Klattau (Klatovy) und stehen unerwartet vor einer unikaten barocken Apotheke, „Zum Weißen Einhorn“ genannt. Diese befindet sich seit der Mitte des 17. Jahrhunderts am Marktplatz und war bis 1966 voll in Betrieb, bis sie sich in ein einzigartiges Apotheken-Museum verwandelte. Hier sieht man das mythische Einhorn, das der Apotheke seinen Namen gab. Am späten Nachmittag besuchen Sie Nepomuk (Pomuk), Geburtsort des hl. Johannes von Nepomuk. Die folgt die kurze Besichtigung des Ortes sowie der Wallfahrtskirche und dann schließt sich ein köstliches böhmisches Abendessen, im originalen Svejk Hotel „Zum grünen Baum“ an. Musik zum Singen und Tanzen darf nicht fehlen und sicher kommt noch der brave Soldat Svejk um für beste Stimmung zum Abschluss der Reise zu sorgen.

5. Tag: Heimreise  Nach dem Frühstück verlassen wir Tschechien und fahren ins Erzgebirge zurück.

 

 

 

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Reisebegleitung & Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 4x Hotelübernachtung im ****Parkhotel Pilsen
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen im Hotel mit Begrüßungsbier
  • 1x Abendessen in Pilsen – 3 Gang-Menü
  • Folkloremusik und Veranstaltung
  • Ausflüge lt. Ausschreibung
  • 1x Abendessen in Nepomuk (3-gängiges Menü)
  • Musik auf der Abschiedsparty in Nepomuk
  • Halbtägige Stadtführung in Pilsen
  • Brauereibesichtigung Pilsner Urquell mit Bierprobe
  • Mittagsjause im Keller der Pilsener Brauerei als kalte Spezialitätenplatten + Bier (1 Std.)
  • Reiseleitung am 3. und 4. Tag
  • Brauereibesichtigung in Pilsen – Pilsner Urquell mit Bierprobe
  • Eintritt & Führung BurgLoket
  • Eintritt & Besichtigung der Jesuitenkatakomben in Klatovy
  • Eintritt & Führung Barockapotheke
  • Besichtigung der Kirche in Nepomuk
  • Abschiedsgeschenk im Hotel
  • Kurtaxe
  • Insolvenzschutz
EZ-Zuschlag: 75,00 €
Preis p.P. 589,- EUR