11.07. - 15.07.2021 (5 Tage)
Städtereise, Mehrtagesfahrt, Tschechien Städtereise

Südböhmen - rund um Budweis

SÜDBÖHMEN ist die typische Landschaft in der Umgebung von Budweis manchmal auch Böhmisch-Budweis (Ceske Budejovice) genannt und gehört neben Prag und den westböhmischen Kurorten zu den beliebtesten touristischen Zielen in Tschechien. Hier befinden sich viele historische Sehenswürdigkeiten, Schlösser, Burgen, schöne Dörfer mit südböhmischen Barockhäusern, reizvolle Landschaft mit vielen Flüssen, Teichen und Wäldern. Der Hauptfluss dieser Region ist die Moldau, die ursprünglich vom Böhmerwald durch Südböhmen fließt, weiter unter dem Lipno Stausee, welcher mit seiner großen Wasserfläche das Böhmische Meer genannt wird.

 

1.Tag: Anreise & Stadtbesichtigung Pilsen

Nachdem in Karlsbad die tschechische Reiseleiterin Olina zugestiegen ist, fahren Sie nach Pilsen. Hier schließt sich eine kleine Stadtrundfahrt und ein Stadtrundgang an. Nach der Mittagspause fahren Sie weiter in das ****Hotel Budweis. Es befindet sich direkt im historischen Stadtzentrum von Budweis, idyllisch, an der Mündung vom Fluss Malše. Die Zimmer sind mit Bad mit Badewanne und WC, Klimaanlage, Minibar, WLAN, Haartrockner, Radio und Sat-TV ausgestattet. Im Hotel befinden sich Wechselstube und Lift. Vor dem Abendessen bietet Olina einem Stadtspaziergang/ Erkundungstour an.

2. Tag: Böhmisch Krumau (Český Krumlov)

Dieser Ort wird oft als „das Museum unter dem freien Himmel“ bezeichnet und gehört zweifelsohne zu den schönsten Städten Europas. Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Breite Gasse mit Egon Schiele Art Zentrum, St. Veitskirche, Parkan, Pestsäule, Baderbrücke, Latran, Schloss und Burg mit ca. 40 Bauten in 5 Schlosshöfen, Schlossgarten mit der einzigartigen Freilichtbühne und dem drehbaren Zuschauerraum.

Am Nachmittag schauen Sie sich das einzigartige Dorf Holašovice an. Wie ein Bilderbuchdorf aus einem Film wirken die Häuser und Gehöfte des 18. bis 20. Jahrhunderts.

Den Abend lassen Sie mit einem landestypischen Musikabend, d.h. böhmische und deutsche Blasmusik, ausklingen.

3. Tag: Schloss Rosenberg (Rožmberk) & Lipno Stausee

Rosenberg liegt malerisch in einer Flussschlinge der oberen Moldau und wird vom Schloss überragt. Es befindet sich auf einem hohen Felssporn. Bemerkenswert ist am linken Moldau-Ufer die Marienkirche. Anschließend fahren Sie in das nahe gelegene Hohenfurth (Vyšší Brod), bekannt durch das Zisterzienserkloster Zlata Koruna. Auch hier bleibt Zeit für Ihre Erkundungen, bevor Sie weiter an den Lipnosee fahren.

Sind Sie mutig? Dann laufen/ fahren Sie mit auf den Baumwipfelpfad (fakultativ)! Atemberaubende Aussicht auf den Stausee, die Natur des Böhmerwaldes, das Gratzener Bergland und die Gipfel der österreichischen Alpen. Das alles als Belohnung für die Besteigung eines 675 m langen Stegs bis zur Höhe von 40 Metern!

Vielleicht möchten Sie auch nur am Ufer entlang bummeln und ein Restaurant in unmittelbarer Nähe des Hafens besuchen.

Das Abendessen Werden Sie in einem Brauereirestaurant in der Nähe von Budweis einnehmen.

4. Tag: Märchenschloss Frauenberg (Hluboka)

Ähnlich wie das deutsche Schloss Neuschwanstein ist das Schloss Hluboka ein reichlich verziertes Gebäude wie aus einem Märchen. Deshalb diente es bei einigen tschechischen Märchen als Filmkulisse. Sie können zu Fuß auf den Berg hinauf gehen oder Sie fahren mit einem Zug hinauf. Rund um das Schloss befindet sich ein großer frei zugänglicher Park.
Die unverwechselbare Lage inmitten einer der schönsten tschechischen Naturlandschaften macht Wittingau (Třeboň), unser letztes Reiseziel aus. Umgeben von den tausenden Teichen, zahlreichen kleinen Inseln, Sümpfen und Mooren des Wittingauer Beckens, stechen die roten Dachziegel der kleinen Stadt heraus. Aus der Burg wurde ein Renaissanceschloss. Es entstanden herrschaftliche Residenzen und ein prachtvolles Rathaus - alles ist fußläufig zu erkunden

5. Tag: Heimreise

Heute müssen wir Abschied nehmen, bis bald Olina.



EZ-Zuschlag:    90,00 €

fakultativ: Eintritt Baumwipfelpfad: 12,00 €€ pro Person

 

 

 

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service

  • Fahrt mit modernem Reisebus

  • Reisebegleitung & Bordservice

  • Frühstück auf der Anreise

  • 4 x Übernachtung im ****Hotel Budweis in Budweis

  • 4 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen im Hotel

  • 1 x Abendessen in einem Brauereirestaurant

  • ständige tschechische Reiseleitung

  • kombinierte Stadtführung Pilsen

  • Eintritt Zisterzienserkloster

  • Eintritt Schloss Frauenberg

  • Musikabend

  • Kurtaxe

  • Insolvenzschutz

Preis p.P. ab 549,- EUR